Wichtiger Hinweis

Die Auswirkungen des COVID-19-Ausbruchs stehen im Mittelpunkt unserer derzeitigen Tätigkeiten. Unsere operativen Teams und der Kundendienst arbeiten gemäß unserer Notfallpläne im Rahmen unseres Geschäftskontinuitätsprogramms, da wir mit Grenzschließungen, Reisebeschränkungen und der Einstellung von Flügen nach sowie von Europa konfrontiert sind, die schwerwiegende Auswirkungen auf die Frachtkapazitäten und einen starken Anstieg der Luftfrachttarife nach sich ziehen.

Alle BPL – Stationen sind weiterhin tätig und arbeiten im Rahmen der Vorgaben des Handbuchs für betriebliche Pandemieplanung des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Wir überwachen die Situation und die Auswirkungen auf den Logistikmarkt genau und passen unsere Geschäftstätigkeit den derzeitigen Bedingungen an. Wir planen, wenn möglich, für unsere Kunden alternative Routings und Zwischenlagerungsoptionen, um die Herausforderungen zu bewältigen, denen wir derzeit gegenüberstehen.